Innenraumpflege und Servotronic Steuergerät

Ich habe die Winterzeit genutzt um die Vordersitze aus zu bauen und zuerst mit Lederreiniger vom Lederzentrum zu säubern. Anschließend wurde mühevoll das Elefantenfett in das Büffelleder ein massiert. Da die hinteren Sitze sowie andere Lederteile nicht so sehr ausgehärtet waren habe ich sie nicht ausgebaut. Nach Stunden langem kneten und massieren konnte man erkennen wie das Leder wieder etwas geschmeidiger wurde, die ganze Mühe war also nicht umsonst.

Vor ein paar Wochen hatte ich mich dann noch dazu entschlossen endlich ein Steuergerät für meine Servotronic zu verbauen, auf der Suche nach Alternativen zum doch sehr teuren Original-Steuergerät was es kaum gebraucht zu finden gibt, habe ich mich für eins aus dem Sortiment der VAG entschieden da diese ebenso wie bei BMW von ZF hergestellt wurden. Bisher sind meine Erfahrungen doch recht gut mit dem Steuergerät, wer mehr dazu erfahren möchte kann sich gerne den Beitrag im E34-Forum ansehen: Servotronic Steuergerät Alternativen

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.