Diagnose PC

Dieses Mal ging es nicht direkt um den Emmy sondern um meinen Diagnose PC an dem ich schon ewig am rum basteln bin. Ich habe dafür einen alten Single Board Computer wiederverwendet und ein 10,4″ TFT dran angeschlossen. Mangels Schaltpläne für den Anschluss des TFT’s hat sich das alles sehr verzögert da es mir einfach nicht gelang die Farben richtig zuzuordnen… nun funktioniert es jedoch und somit habe ich dann auch endlich das Gehäuse fertig gebaut.

Nun brauch ich dann nicht mehr mein riesen Tower und Bildschirm mit zu schleppen…

Kurze Systemangaben: Pentium 200Mhz, 32MB RAM, 10GB HD, Onboard 1MB Grafik mit LVDS…

Viele denken jetzt, wieso nimmt man dafür kein Laptop… Tja, Laptops mit zwei COM-Ports sind sehr selten… und wo bleibt dann der Reiz am basteln? ;)

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.