Auf dem Heimweg

Ja, Heute war es nun endlich soweit, ich drufte mein M5 abholen. Noch vor Ort das Nierenblech, Ersatz-Front- und Heckschürze und ein paar weiter Teile fixiert und ab ging die Reise. Mit dem originalen Steuergerät lief er auch auf der ganzen Reise sehr gut, alle Temperaturen blieben normal, sodass ich mich auf den 50km auf den Sommer im M5 freuen konnte!

Natürlich ist noch sehr viel zu machen, die Turbinenräder müssen zusammengesetzt werden und mit Reifen bezogen werden. Die Front- und Heckschürze sind noch nicht fertig lackiert. Das ganze Waschwasser ist noch nicht angeschlossen. Einige Kabel und Stecker müssen ersetzt werden. Und im Motorraum muss auch noch so einiges Zusammengebaut werden. Die Klima muss auch neu befüllt werden, leider war noch R12 drin, das wird also auch nicht so einfach. Hoffentlich schaff ich das alles noch vorm Ende des Sommers 😉 vorerst wird aber mal der 525i in Ordnung gebracht, sodass ich fahrbereit bleibe.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.